Close

Januar 5, 2018

Früchtebrot

Früchtebrot

Zutaten

300 g Trockenfrüchte nach Belieben (Datteln, Feigen, Aprikosen, Rosinen, Pflaumen)

130 g Nüsse nach Wahl (Mandeln, Haselnüsse, Baumnüsse)

200 g Mehl

50 ml Milch

10 g Hefe

1 TL Vanillezucker

2 EL Honig

1/2 TL Zimt (optional) oder Lebkuchengewürz

45 g Butter geschmolzen

70 g Quark

1 EI

1 Prise Salz

 

Zubereitung

Eine Cakeform (20 cm) mit Backpapier auslegen.

Die Trockenfrüchte und Nüsse grob hacken. Die Milch lauwarm erhitzen, die Hefe darin auflösen. Das Mehl in eine Schüssel geben. Die Milch mit der Hefe dazugeben, Quark, Ei, Vanillezucker, Honig,  Zimt, und die geschmolzene Butter dazugeben. Alles gut verkneten, falls der Teig zu klebrig ist, noch etwas Mehl dazukneten. Die gehackten Trockenfrüchte und Nüsse in den Teig kneten und diesen in die vorbereitete Cakeform geben. Zugedeckt ca. 1,5 Stunden gehen lassen.

Den Ofen auf 175°C Heissluft vorheizen. Den Teig mit wenig Mehl bestäuben und im vorgeheizten Ofen ca.  55 -60  Minuten backen (zweitunterste Rille). Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.